Übungen für die Potenz bei Männern: in der Praxis getestet

Die wichtigsten Auswirkungen auf die sexuelle Kraft und Ihre Sicherheit beeinträchtigt die Lebensweise der Männer. Und nicht der Letzte Platz in diesem einnehmen übung. Training helfen, vermeiden viele Probleme mit der Gesundheit, erhöhen die geistige Ausdauer, verbessern das Selbstwertgefühl, ermöglichen mehr wachsam sein, zur Verbesserung der Stimmung. Übungen für Potenz sicherlich sollen in dem Plan der Belastungen, wie zu verhindern und um das Problem zu lösen intimen Charakter, wenn Sie bereits vorhanden ist.

Bügel

Körperliche übungen zur Steigerung der Potenz - wenn es eine überlegung Wert?

Von Zeit zu Zeit die Mehrheit der Männer steht vor dem Debakel im Sex, ist es auch so mit ganz Jungen Kerlen, und mit denen, die das Erwachsenenalter erreicht. Einmalige Fälle – kein Grund, über Impotenz zu sprechen. Gründe für ein Versagen können vielfältig sein: Aufregung, Stress, körperliche Müdigkeit, Allgemeines Unwohlsein, vor kurzem getragene Krankheit, beschissene Situation. Aber wenn diese unangenehme Situation wiederholt sich mindestens in einem Viertel der Fälle, ist es Zeit, etwas in Ihrem Leben zu ändern. Und zwar ist das Bild.

Ein weiteres alarmierendes Signal – übergewicht. Am häufigsten bei Männern die Fettdepots haben Bauch Typ. Das heißt, das Fett befindet sich nicht unter der Haut, und im inneren der Bauchhöhle. Dabei ist seine massive Druck auf die inneren Organe, gleiten, stören den Blutfluss und den normalen Betrieb der Leber, des Magens, des Darms u. A. M. diese Art der Adipositas-im Volksmund als «Bierbauch».

Auch Fettzellen produzieren östrogen, das ein weibliches Hormon und ein überschuss im männlichen Körper gleiten den Hormonhaushalt, den Testosteronspiegel fällt, und mit ihm sinkt mit der Potenz und Libido. Darüber hinaus, überschüssiges Körpergewicht gibt ungerechtfertigte Belastung für das Herz, Gelenke, Gefäße, Lunge, provoziert die Entstehung von Bluthochdruck, Diabetes, Krampfadern, Schlaganfall, Herzinfarkt, Arthritis und viele andere Krankheiten, von denen jede nicht kombinierbar mit guter Wirksamkeit.

Das ist interessant! Besonderes Augenmerk auf übungen, die speziell FR die erhhung der Potenz sollte man Männer, trat der vierzigjährige Ausland. Wie zeigen anonyme Umfragen, gerade ab diesem Alter die Hälfte der Befragten erlebt die eine oder andere Schwierigkeit im Zusammenhang mit dem Geschlechtsverkehr, unter Dreißigjährigen ähnliche Probleme verstehen 27% der Befragten und 21% hat die Gruppe der Männer von 21 bis 30 Jahren.

Mit Blick auf diese zahlen, können wir sicher beweisen, dass die früher in den Tagesablauf aufgenommen werden übungen für die Potenz, desto geringer ist bei Männern die Chance, sich in der unangenehmen Situation, das schadet dem Selbstwertgefühl.

Liegestütze

Welche übungen steigern die Potenz?

Alle übungen haben eine positive Wirkung auf die Potenz durch:

  1. Erhöhung der Testosteronspiegel bei Männern – das männliche Sexualhormon, das in der Nebennierenrinde synthetisiert und den Hoden. Während der Belastung auf die Muskeln und nach stromlasten Körper aktiv produziert und emittiert im Blut.
  2. Verspannungen mit Muskeln und Wirbelsäule. Die moderne Lebensweise überwiegend sitzende (na ja, oder Stand-up, wenn es die Arbeit für die Maschine, die Verkäuferin, der Wachmann usw.): bei der Arbeit, Autofahren, zu Hause, am Computer ist der Mensch in fast statischen Position für mehrere Stunden in einer Reihe. Für den Körper diese Situation ist unnatürlich, die Muskeln werden hart, hölzern, die Wirbelsäule verliert an Flexibilität, auftreten, eingeklemmte Nerven, Salz abgelagert. Regelmäßige übungen behindern die solche Verstöße begangen haben sollen.
  3. Streuung der Lymphe. Wenn das Blut jagt Herz, Lymphe bei solchen «Motor» fehlt. Ihr Rückstau führt zu einer Schwellung des Gewebes, was gute Erektion verhindert.
  4. Verbesserung der psychischen Zustand. Das beste, was zu tun nach einem nervösen Tag – wirklich viel aufholen. Übung «verbrennen» Adrenalin und heben den Serotoninspiegel und damit die Stimmung.
  5. Eine verbesserte Blutzirkulation. Aktives Training machen das Herz schneller als üblich zu arbeiten, und die Lunge mehr Luft zu verbannen, was in der Regel eine bessere Durchblutung und Sauerstoff in den Penis.

Spezielle übungen zur Steigerung der Potenz

Aber neben den Allgemeinen Trainingseinheiten sind einzuhalten, Besondere übungen für die Verstärkung der Potenz. Sie betreffen überwiegend den unteren Teil des Körpers: Beine, Oberschenkel, Gesäß, die Muskeln des Dammes, den unteren Rücken. Verstärkt die Durchblutung im Bereich des Beckens, diese übungen beitragen, die Qualität der Erektionen.

Die Ausführung jeder Anlage sollte beginnen mit einem warm-up. Rotations-Kopf, Hände, Becken, Kniebeugen, die Neigungen ermöglichen, zu arbeiten, die Gelenke, das Blut zu verteilen und zum Aufwärmen der Muskeln. Nur 5-7 Minuten solche Aktivitäten der Vergangenheit werden Männer von Verletzungen bei der Ausführung komplexer übungen.

Home-Trainingsprogramm

  1. Kniebeugen. Beine Schulterbreit auseinander, Füße Socken nach vorne. Glatt hinsetzen, bis zu dem Moment, wenn die Knie zum Boden bilden einen Winkel von 90°. Bei diesem Becken geht leicht zurück, als ob der Mann setzte sich auf den Stuhl. Dann langsam aufrichten müssen und die Hochstellung komprimieren die Muskeln des Gesäßes und des Dammes.
  2. Yoga
  3. Semi-Flybridge. Rückenlage Beine beugen, mit dem Schwerpunkt den Füßen auf den Boden (für fortgeschrittene – Sie können Sie setzen auf die Erhöhung: der Rand des Sofas, Hochstuhl, einem Stapel von Büchern). Ohne die von der Drehpunkt des Schulterblattes und des Fußes, heben Sie das Becken so weit wie möglich zu senken.
  4. Zucht Knie. Auf dem Rücken liegend, beugen Sie die Beine anziehen und die Fersen maximal bis zum Gesäß. Die Hände liegen auf den Knien. Ausatmen, Knie züchten müssen, und in Händen es ist Zeit Sie zu stören, indem Sie Druck in die entgegengesetzte Richtung.
  5. Perekaty. Rückenlage, Arme gestreckt neben dem Körper oder in der Hand, glatte Beine zu heben und beim ausatmen zu bringen Zehen zum Kopf, ohne biegen Sie Ihre Knie. Dabei das Becken sich vom Boden hebt. Mit jedem mal sollten Sie versuchen, so weit wie möglich Fortschritte bei der Durchführung dieser übung.
  6. Gesäß-Screen. Stehend auf allen Vieren, die Hände Schulterbreit auseinander, die Hände – mit den Fingern nach vorne, die Zehen gestreckt, heben den Boden berührt, beim ausatmen beginnen Sie die Bewegung des Beckens zurück, bis das Gesäß nicht auf die Füße fallen.

Beginnen Sie mit 5 bis 7 mal jede übung, allmählich hinführend bis zu 20-30 mal nach 4-5 Durchgängen. Durchführen müssen Sie reibungslos, ohne Ruckeln, in einer komfortablen Rhythmus, durch Verhinderung von Schmerzen. Wenn der Körper passt, Sie können ein wenig hinzufügen zu belasten.

Yoga: Stärkung der Potenz auf der Grundlage der alten lehren

Es gibt eine Meinung, dass Yoga – für Frauen und echte Männer es zu nichts. Eigentlich für das starke Geschlecht Yoga braucht noch mehr. Durch die regelmäßige Ausführung der Asanas ermöglicht es arbeiten nicht nur die großen, sondern die kleinen, tiefen Muskeln, die schwer zu laden gewöhnliche übung.

Darüber hinaus nutzt eine alte Lehre nicht nur den physischen Körper, sondern erhöht auch die Energie-Ton, verleiht dem denken Klarheit, lindert Stress. Buchstäblich 10 Minuten üben am Tag und die Verbesserung der Potenz nicht lange auf sich warten.

PC-Muskeln: übungen für Anfänger

Eine Besondere Rolle bei der Pflicht der Erhaltung der Potenz spielt der PC-Muskel oder pubococcygeus. Unter den Frauen sehr beliebt Kegel-übungen, die es ermöglichen, das halten von Schritt in Trab, aber kaum jemand weiß, dass es eine männliche Version der übung. Eine Muskel sehr einfach, nur legte seinen Finger auf die Lücke zwischen der Anal-öffnung und dem Beginn des Wachstums des Hodensacks.

Sitzend auf einem Stuhl zu komprimieren Muskel Kegel, gleichsam stürzte es nach innen. Wenn alles richtig gemacht wurde sollte das Gefühl, das Becken wurde aufgehoben. Dabei werden Hüfte, Bauch, Gesäß sollten entspannt sein und nicht zur Teilnahme an der übung.

Seitliche Bügel

Die Spannung muss mit einer Entspannung abwechseln PC-Muskels. Beginnen Sie mit 10-15 übungen, von denen jede beinhaltet 3 Sekunden Spannungs-und 3 – Entspannung. Dann die Anzahl der übungen kann stufenlos gezoomt werden. Führen Sie täglich nicht mehr als 10 Minuten.

Übungen, erhöhen die Potenz für die faulen

Wenn das nicht genug Willenskraft, um sich die übungen, dann kommen Sie auf die Hilfe-Komplex, die Sie tun können, nicht aufstehen aus dem Bett. Engagieren Sie am besten morgens, wenn das Mitglied befindet sich im «angehobenen» Zustand.

  1. Müssen ihn erhöhen sich durch die Arbeit der Muskeln. Im Laufe der Woche die Anzahl der «Jumpings» muss jeden Tag zunehmen, aber ohne Fanatismus. Die übungen sollten keine Schmerzen verursachen, brennen.
  2. Wenn die Anzahl der durchzuführenden übungen 30 erreicht, müssen Sie nicht nur erhöhen die Penis, sondern halten ihn in dieser Position 1-3 Sekunden.
  3. Er beherrscht diese Technik und die Erhöhung Ausführung bis zu 40-50 mal kann man Gewicht hinzufügen, zum Beispiel, mit Schwanz Feiglinge oder einem kleinen Handtuch und versuchen, einen die Aufstiege mit dem hängen die maximale Anzahl von Zeiten.
01.06.2019