Sollte es zu einem Ausfluss beim Mann bei der Anregung und welche?

Die Entstehung des Geheimnisses, das erscheint aus dem menschlichen Organismus, informiert wie über die Norm und über die Abweichungen. Z. B. bei Schnupfen oder Otitis das Aussehen der Flüssigkeit eindeutig berichtet über die Krankheit. Das Fortpflanzungssystem des Menschen ist die Natur viel schwieriger ist. Ausfluss bei Männern bei Erregung können berichten über den normalen Zustand der Gesundheit oder im Gegenteil, über die Entwicklung der Krankheit signalisieren.

Paar im Bett

Sollte es zu einem Ausfluss bei Männern während der sexuellen Erregung?

Bei Männern die Entstehung von Schleim in der Harnröhre in einigen Fällen natürlicher und notwendiger Prozess. Beim auftreten von Erektionen erscheinen die durchsichtigen Ausfluss im Umfang von ein paar Tropfen. Sie tragen den Titel vor-Samenflüssigkeit, ähnliche physiologische Phänomene völlig normal.

Das Volumen der Schleim ist völlig abhängig von den Eigenschaften des männlichen Körpers und Antworten muss bestimmte Eigenschaften haben, um als die Norm. Insbesondere sollte keine übermäßige Dichte, Farbigkeit, spezifische Gerüche.

Die Entstehung des Geheimnisses tritt in den folgenden Fällen, die zu der Erektion:

  • Masturbation;
  • Sexy Petting-Partner;
  • Gedanken über die Intimität.

Die Häufigkeit des Auftretens dieses Phänomens hängt auch von den Eigenschaften der Fortpflanzungsorgane. Manche Männer stoßen mit Sekreten bei jeder Erregung, andere Sie beobachten Sie nur selten.

Aus der Sicht der medizinischen Experten, die Anwesenheit von Exsudat, während der sexuellen Erregung trägt zu begreifen – er spielt die Rolle eines zusätzlichen Leiter für die Spermien beim erreichen der Eizelle und senkt den Säuregehalt der weiblichen Vagina, die Spermien zerstören. Dementsprechend Ausfluss aus im gebärfähigen Organs beteiligen sich aktiv in den Prozess der Befruchtung und gelten als signifikante Mechanismus Fortpflanzungssystem der Männer.

Warum ist das passiert?

Ärzte bis zum Ende nicht festgestellt, die Ursache der ausströmenden Flüssigkeit aus dem Penis, jedoch ist erwiesen, dass die Freisetzung von Schmierung bei Männern in den Prozess der Anregung trägt zur Erleichterung des Ausgangs des Kopfes im gebärfähigen Organ von Falten ohne Verletzungen und Schäden. Sie müssen sorgfältig beobachten intime Hygiene, die Flüssigkeit – eine tolle Umgebung für die Vermehrung von pathogenen Bakterien.

Es ist wichtig zu beachten, längere Enthaltsamkeit provoziert deutlich mehr als reichlich, und die Zusammensetzung der Sekrete wird dicker und trübe. Achten Sie darauf, dass keine Veränderung der Farbe, nicht erschienen proschilki des Blutes, unangenehmen Geruch. Einige ärzte glauben, dass das auftreten von Flüssigkeit geschieht, weil der Körper bereitet sich auf die Nähe mit einer Frau.

Pathologische Absonderungen erscheinen aus verschiedenen Gründen:

  • Falsche Ernährung, insbesondere der Verzehr von sauren, scharfen, Gurken;
  • Entzündungen, die durch pathogene Bakterien;
  • Geschlechtskrankheiten;
  • Verwandte Komplikationen nach Operationen oder Verletzungen;
  • Onkologische Pathologie.

Sorten Ausfluss

Mehrere Arten von Ausscheidungen sind normal, sofern Sie nicht begleitet von zusätzlichen Symptomen.

Allerdings, wenn die begleitenden Faktoren wird eigenartigen Geruch, Juckreiz, Fieber, Schmerzen in der Leistengegend oder im Penis, dann ist das schon Anlass zur Sorge und Behandlung zu einem Urologen.

Arten von Ausscheidungen, bezogen auf normal

Absolut normal und natürlich gelten 3 Arten der produzierten und austretende Sekrete.

Sie heißen:

  • Libidinal urethrorrhea. Das Geheimnis, das die Funktionen der Schmierung. Sieht aus wie eine transparente Flüssigkeit Konsistenz, kein Geruch. Erscheint in kleinen Mengen, nicht Unbehagen. In der Zusammensetzung eine geringe Anzahl von Spermien, aber durch ungeschützten Sex das auftreten der Schwangerschaft der Partnerin;
  • Sigma. Weißliche Geheimnis, manchmal gelblich, oft unangenehm riecht. Die Absonderung der Flüssigkeit wird durch Drüsen, die sich unter der Vorhaut. Ihr Aussehen deutet nicht auf die Pathologie, sondern zeugt davon, dass der Mann ignoriert die Regeln der persönlichen Hygiene;
  • Sperma. Weiße Flüssigkeit Konsistenz der Schleimhaut. Die Emission erfolgt in der Zeit aus der Harnröhre Orgasmus. Enthält einen hohen Anteil Samenzellen und sekret.
Ausfluss bei Männern

Ausfluss, Schleim enthalten

Oft zeigen über die Entstehung von sexuell übertragbaren Krankheiten. In Fällen, in denen das Geheimnis hat eine hohe Viskosität, aber behält die Transparenz, die Wahrscheinlichkeit des Vorhandenseins der folgenden Krankheiten:

  • Ureaplasma urealyticum;
  • Mykoplasmose;
  • Chlamydien.

Auch Beschwerden bestätigt das Vorhandensein von hohen Niveaus von Leukozyten in Blutproben.

Schleimhäute Abteilung milchige Licht mit eitrigen gestreift begleiten Krankheiten wie:

  • Chlamydien;
  • Trichomoniasis;
  • Ureaplazmoz

Bei vorliegen dieser Erkrankungen kann die Flüssigkeit freigesetzt werden und in einem ruhigen Zustand, dann klebt auf dem Kopf des Penis und vertrocknet.

Eitriger Ausfluss

Zeugen von Gonorrhoe. Das Fluid ist gelb mit einem grünlichen Schimmer und einen unangenehmen Geruch. Die Konsistenz dickflüssig und klebrig. Bei der Analyse der geheim zeigte einen signifikanten Niveau der Leukozyten.

Absonderung bei Entzündungen

Entzündliche Erkrankung, die änderung der Zusammensetzung der Absonderungen, aufgerufen werden:

  • Staphylokokken;
  • Escherichia coli;
  • Pilz Candida;
  • Streptokokken.

Beim auftreten von nicht-Urethritis– Entzündung der urethral in dem Kanal freigesetzt Flüssigkeit, gekennzeichnet durch:

  • Klebrigkeit;
  • Die Anwesenheit von Schleim;
  • Eitriger Inhalt.

Begleitet von Schmerzen, unbequeme Empfindungen, Juckreiz.

Für die Erkrankung der Vorhaut, balanoposthitis, gekennzeichnet durch reichliche Absonderungen, mit vielen eitrigen Inhalt. Es gibt Rötung, Schwellung, starke Schmerzen.

Prostatitis neigen dazu, die Absonderung von Schleim, vermischt mit Eiter. Weitere Symptome – Schmerzen, verminderte erektile Funktion, häufige Drang zur Blasenentleerung.

Für die Bestimmung der Candida, genügt es jedoch, die Fotos, wo dargestellt ist charakteristisch für ihn ein Geheimnis. Er hat die Konsistenz von Quark, diese Form von Fußpilz begleitet von einer Rötung der Eichel, unerträglichen Juckreiz.

Ausfluss mit Blut

Das Geheimnis, das Blut enthält, erfordert die ungeteilte Aufmerksamkeit. Ähnliche Anzeichen zeigen:

  • Infektionskrankheiten, insbesondere der chronischen Urethritis infektiöse Natur;
  • Urethrale Verletzungen Kanal in den Prozess der medizinischen Manipulationen;
  • Die Ausscheidung von Sand und Steinen aus der Niere, das Blut in einem größeren Ausmaß bemerkbar beim Wasserlassen;
  • Malignitäten im Bereich der Prostata, Eierstöcke, Penis. In diesem Fall wird die Zuteilung enthalten eine braune oder dunkle Blut, oft in Form von Gerinnseln.
Behandlung

Norm oder Abweichung?

Eindeutiges Merkmal der Pathologie – die Anwesenheit von Schleim, Eiter, Farbwechsel, Fisch oder sauren Geruch, auftreten von Klebrigkeit oder Trübung.

Eigenschaften der Norm:

  • Die mittlere Dichte;
  • Transparenz;
  • Kein Geruch.

Neben Erkrankungen auf die Qualität der Sekretion beeinflussen:

  • Lange Abstinenz;
  • Ernährung;
  • Ein geschwächtes Immunsystem;
  • Lebensstil und eine Menge Stress.

Mit kleinen Veränderungen in Farbe und Konsistenz ist es wichtig zu analysieren:

  • Eigenes Sexualleben, das Vorhandensein oder fehlen von zufälligen und ungeschützten verbindungen;
  • Faktoren, die Senkung der Schutzfunktionen des Organismus;
  • Mögliche änderungen in der üblichen Menü;
  • Das Vorhandensein von Begleiterkrankungen.

Muss ich einen Arzt aufsuchen?

Sofortige Arztbesuche erfordert ungewöhnlich für Männer ins Auge fallendes Geheimnis. Alle änderungen in der Struktur und in der Farbe der Flüssigkeit erfordern eine Untersuchung mit dem Ziel der Identifizierung von Faktoren, die zu solchen Störungen.

In diagnostische Maßnahmen enthalten:

  • Spermiogramm;
  • Abstrich aus urethrale Kanal;
  • Ultraschalluntersuchung der Organe des Urogenitalsystems;
  • Zaun über die Allgemeine Analyse des Urins;
  • Klinische Untersuchung des Blutes.

Auf der Grundlage der Ergebnisse der Diagnose-Schema zugewiesen Therapie der zugrunde liegenden Erkrankung verursacht die Entstehung von pathologischen Exsudat. Das ignorieren solcher Merkmale führt zu einer Verschlechterung der Gesundheit und den übergang der Krankheit in eine chronische Form, schwer zugänglich behandelbar. Rechtzeitige Besuch bei Urologen die operative Bewältigung der Krankheit und Erhaltung der Gesundheit über einen längeren Zeitraum.

15.05.2019